Grau ist das neue Blond....

Warum nicht jetzt den Schritt wagen und Ihr Grau als neue Haarfarbe akzeptieren.

Es kann ja auch schrittweise sein und Sie können erst noch mit Strähnen arbeiten.

Ihr Kleidungs- und Schmuckstil kann sich unter Umständen sehr ändern.

Kombinieren Sie Ihre neue Haarfarbe mit kühlen Tönen.

Was könnte besser geeignet sein, als Tahitiperlen. Mit ihrer Vielfalt an Grautönen lässt sich Ihr neuer Still gekonnt in Szene setzen.

Auch Weißgold, Platin und Rotgold lassen Ihren neuen Look sicher gut zur Geltung kommen.